Tanja Riedinger

Bereits als kleines Kind war Tanja Riedinger aus Süddeutschland abenteuerlustig und schnappte sich immer die wildesten Ponys in der Reitschule. Mit 11 Jahren bekam sie dann ihr erstes eigenes Pferd, Andalusierstute Estella – ein Kauf aus der Reitschule. „Doch Estella zeigte mir deutlich, was sie von meinen Vorstellungen hielt“, sagt Tanja. „Weder in der Dressur, noch in der Freiheitsdressur lief es wirklich gut.“ Der Tierarzt diagnostizierte eine Spinale Ataxie. Estella galt als unreitbar. Doch Tanja wollte sie nicht aufgeben.

Sie kam in Kontakt mit einer lizensierten Trainerin für die klassische Dressur nach der L‘ecole de légèreté von Philippe Karl, welche ihr komplett neue Wege aufzeigte. Mit der guten Gymnastizierung veränderten sich Estellas Körper und ihr komplettes Gangbild, genauso wie auch ihre Einstellung zur Arbeit ins Positive. Glücklicherweise stellte sich auch die Diagnose Spinale Ataxie als Fehldiagnose heraus. 

In der Zwischenzeit trainierte Tanja nicht nur ihr eigenes Pferd mit den Schwerpunkten Gymnastizierung, Freiarbeit, Zirkuslektionen und Bodenarbeit, sondern auch sogenannte “Problem- und Händlerpferde”. Ihr Trainingskonzept basiert auf Ruhe, Konsequenz, Respekt und Liebe. 

Nachdem Tanja 2017 zum ersten Mal beim Mustang Makeover Germany teilgenommen hatte, suchte sie den Kontakt zu den Mustangs und reiste durch Amerika, um auch dort weiter Erfahrungen im Training verschiedener Pferde zu sammeln. 
Mit ihrem Pferd Estella und ihren Trainingspferden konnte sie uns bereits auf einigen Messen, dem Mustang Makeover Germany 2017 & 2018, dem zweiten Platz beim Cavallo-Cup 2016 und der Next Generation Tour 2019 begeistern.

Mit ihrer Freundin Bettina Rittler betreibt Tanja den bekannten Internet-Blog „Nativehorse“ und berichtet dort über die Erlebnisse mit ihren Pferden.

Du möchtest Die Chance nicht verpassen etwas zu lernen von

Tanja Riedinger

Hier findest Du die Workshops, die von diesem Trainer bei Equilumina geleitet werden:

Ohne Pferd

Vertiefe deine Werte im Pferdetraining

Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, welche Werte dir in der Beziehung zu deinem Pferd besonders wichtig sind? Vertrauen?Mut?Motivation?Respekt?Spaß?oder etwas anderes? In diesem Workshop tauscht ihr euch über eure Werte aus und du bekommst Ideen, wie du dein Training deinen Werten entsprechend aufbauen kannst. Teilnehmer: max. 10Preis pro Teilnehmer: 10 €

Mehr erfahren »
Ohne Pferd

Freiarbeit leicht gemacht – Lenken mit Gefühl

In diesem Workshop geht es um Energie, Motivation und Positionen zum Pferd in der Freiarbeit. Die Arbeit ohne Seil erfordert sehr viel Gefühl und Körperbeherrschung. Gemeinsam erarbeiten wir, mithilfe verschiedenen Impulsfragen und Übungen in der Gruppe, wie dein Pferd motiviert bei dir bleibt.  In diesem Workshop erfährst du, wie du deine Energie kontrolliert an dein…

Mehr erfahren »
Mit Pferd

Freiarbeit im Trailparcours

Freiarbeit bedeutet gegenseitiges Vertrauen und eine klare Körpersprache. Der Trailparcours bietet eine besondere Herausforderung für dich und dein Pferd. Hier kannst du überprüfen, ob du dein Pferd allein mit deinen Körper- und Stimmsignalen über verschiedene Hindernisse schicken und durch Engpässe dirigieren kannst. In diesem Workshop lernst du, gemeinsam mit deinem Pferd Herausforderungen zu bewältigen und…

Mehr erfahren »
Mit Pferd

Sicheres Halsringreiten

Die Freiheit spüren, Hilfsmittel reduzieren ohne Sicherheit einzubußen. Halsringreiten kann in der Ausbildung eines Pferdes aber viele verschiedene Aufgaben, insbesondere auch eine schöne Abwechslung, erfüllen. Durch das Wegfallen herkömmlicher Zügelhilfen muss sich der Reiter ganz auf seine Schenkel-, Sitz- & Stimmhilfen verlassen. So deckt das Halsringreiten schonungslos auf, wo es noch Probleme in der Kommunikation…

Mehr erfahren »
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Teile diese Seite mit Deinen Freunden!

Item added to cart.
0 items - 0,00 

Equilumina 2020 abgesagt

Leider mussten wir aufgrund der aktuellen Situation und den Auswirkungen durch das Corona Virus die geplante Equilumina Tour 2020 absagen. Alle bereits bezahlten Tickets werden erstattet. Jeder Teilnehmer hat dazu bereits eine Mail erhalten. Sollte die Mail bei dir nicht angekommen sein, melde dich bitte bei uns.

Merchandising Produkte wie unsere T-Shirts dürft ihr gerne weiterhin hier über den Shop bestellen.

Wir informieren euch zeitnah über die geplante Next Generation Tour 2021.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Arien Aguilar & Saskia Limbeck